13-01 Standortschikurs der 1. Klassen

Schülerberichte der Standortskiwoche der 1. Klassen vom 23.-29.Jänner in Hoch-Ötz, See und Jerzens

 

 

Am ersten Tag sind wir nach Hoch-Ötz gefahren. Als wir dort ankamen, hat uns unser/e Gruppenlehrer/in unsere Skipässe gegeben, und los ging es. Wir fuhren mit der Gondel nach oben. Als wir aus der Gondel ausstiegen, fuhren wir sofort los. Manchmal haben wir Abkürzungen durch den Wald gemacht, das war sehr toll. Um halb 12 sind wir Mittagessen gegangen. Das Essen war sehr lecker. Gleich danach sind wir wieder los gefahren, und um 3 Uhr sind wir nach Hause gefahren. Das Skigebiet hat mir sehr gut gefallen. Die letzten 2 Tage verbrachten wir in Jerzens im Pitztal. Das Wetter war dort leider sehr schlecht, denn es hat den ganzen Tag geschneit. Im Skigebiet Hochzeiger hatten wir unser Skirennen. Es ist erstaunlich, wie wir uns verbessert haben. Es war sehr toll.                                 Haas Theresa 1b

 

Am Mittwoch den 21.1.2013 starteten die Klassen 1a und 1b mit dem heurigen fünftägigen Standortskikurs. Wir wurden von unseren Lehrpersonen Stefan Pult, Ruth Rauch, Clemens Krabacher, Maria Reindl und Cordula Gabl begleitet.

Jeden Tag ging es um ca. 8 Uhr mit einem privaten Schibus in ein anderes Schigebiet. Am ersten Schitag in Hochoetz wurden wir in vier Gruppen eingeteilt, und los ging es, die weißen Pisten auf und ab. An allen Schitagen außer am Freitag sind wir mittags in ein Gasthaus eingekehrt. Dort haben wir ein gutes, preiswertes Schülermenü genossen. Gestärkt und aufgewärmt starteten wir in den Nachmittag.

Die ersten beiden Gruppen fuhren nicht nur auf Schipisten, sondern auf lustigen, erlebnisreichen Waldwegen.

Um ca. 16 Uhr trafen wir wieder in der HS Mieming ein.

Wir waren auch einmal in See und zweimal in Jerzens Schi fahren. In Jerzens hatten wir auch unser großes Abschlussschirennen. Gewinner war derjenige, der am nächsten an die Laufzeit von Frau Reindl herankam. Tanja Haid aus der 1b war die glückliche Gewinnerin.

Das Wetter war zwar nicht immer das Beste, aber wir hatten es trotzdem immer sehr lustig. Außerdem haben wir von unseren „Schilehrern“ viel gelernt.                             Dittrich Carina 1b

Hier gibts noch mehr Bilder: http://nms-mieming.tsn.at/content/13-01-standortschikurs-der-1-klassen-0