14-04 Hofer-Kunstwettbewerb

Teilnahme der 1a Klasse am „Zurück zum Ursprung/Hofer“ Kunstwettberb unter der Leitung von Gantioler Susanne

1a Klasse   KREATIVWERKSTATT    1a Klasse

„DIE NATUR IST UNSER KLASSENZIMMER“

 

Wir, das sind 18 Schüler und Schülerinnen der NMS Mieming (alle zwischen 10 und 12 Jahre alt) haben uns mit unserer Zeichenlehrerin Gantioler Susanne in den letzten Wochen sehr viele Gedanken zum Thema „Die Natur ist unser Klassenzimmer“ gemacht.

Entstanden ist eine Collage die mehrere Geschichten zum Thema „Die Natur ist unser Klassenzimmer“ erzählt:

Zuerst wollten wir die Schönheit unserer Heimatgemeinde darstellen – es ist das Mieminger Plateau, das für die brennenden Lärchenfelder im Herbst bekannt ist. Da wir aber keine Herbstfotos machen konnten, gingen wir alle gemeinsam zum Tourismusbüro, erzählten dort von unserem Projekt und bekamen viele bunte Kataloge mit, aus denen wir dann unsere Bilder für die Collage nahmen.

Im Tourismusbüro war es sehr lustig und die Chefin dort hat gesagt, wenn wir gewinnen sollten, dann veröffentlicht sie unsere Collage auf ihrer Tourismus-Homepage. Das ist ein schöner Gedanke, aber wir denken, dass sie unser Bild auch drauf tut, wenn wir nicht gewinnen.

Dann wollten wir die 4 Jahreszeiten darstellen, weil uns die Natur als Klassenzimmer ja das ganze Jahr begleitet und wir in jeder Jahreszeit von ihr lernen können. So ist die Collage in 4 Reihen eingeteilt: Ganz unten der Frühling, in der Mitte mit den grünen Lärchen der Sommer, die gelb leuchtenden Lärchen stehen für den Herbst und die symbolischen Berggipfel, die auch Baumwipfel sind, stellen den Winter dar.

Eine Aufgabe war auch, raus in die Natur zu gehen und zu fotografieren. Da hatten wir es besonders lustig. Obwohl es noch sehr kalt war, gingen wir am Vormittag während des Unterrichts raus. Das tun wir öfters, aber erst wenn es wieder wärmer ist. So waren wir heuer nach dem Winter die ersten im Lesegarten.

Damit alle sehen können, wer wir sind, haben wir unser Klassenfoto auf die Collage geklebt. Wir sitzen da auf den Bänken unseres Gartenklassenzimmers und im Hintergrund sind Lärchenbäume. Oft sehen wir dort Eichhörnchen und viele verschiedene Vögel. Dieses Naturklassenbild wollten wir für den Wettbewerb einfangen.

Wir haben nicht nur im Zeichenunterricht viel über die Natur als Klassenzimmer geredet, sondern mit unserem Klassenvorstand, Clemens Krabacher. Sogar zu Hause haben wir mit unseren Eltern darüber gesprochen, weil ja die Mama vom Andreas S. uns erst auf die Idee gebracht hat, am Wettbewerb mitzumachen. Andreas S. gab vor einigen Wochen das Hoferplakat unserer Zeichenlehrerin Gantioler Susanne und weil ihr das Thema des Wettbewerbs so gut gefiel, hat sie sofort gesagt: „Da machen wir mit“!

Sie hat sich auch beim Andreas S. über die Eigeninitiative und über die gute Idee bedankt.

Wir alle aus der 1A Klasse der NMS Mieming würden uns freuen, wenn die Collage einigen gefällt. Uns hat die Arbeit super viel Spaß gemacht und wir sind glücklich über die schöne Collage. Wir bedanken uns für das tolle Thema und die daraus entstandenen schönen Unterrichtsstunden und sind schon auf das nächstjährige Thema gespannt.

Und das sind wir:

Maxi, Noah, Marcel, Dominik, Tom, Daniel, Paul, Andreas, Manuel, Raphael, Jakob, Sophie, Laura, Mattea, Fabienne, Lea, Elisa, Berta und unsere Lehrerin Gantioler Susanne

zu den Bildern: http://nms-mieming.tsn.at/content/14-04-hofer-kunstwettbewerb-0

 

 

 

 

Fotoquelle: 
Susanne Gantioler