15-07 Tiroler Märchenpreis

Märchenpreis

Leitung: Hiltraud Handle

Mit der besten Fortsetzung eines Märchens eroberte Samuel Dischl, Schüler der 2b Klasse in der NMS Mieming, den ersten Platz in der Kategorie „Altersklasse 3 - Aufsätze“. Mit seiner besonderen Leistung überzeugte er die Jury, die keine leichte Aufgabe hatte:  An die 1400 Einsendungen (Zeichnungen und Texte) waren eingelangt. Samuel ließ sämtliche Einreichungen der Gymnasien und anderer NMS´s hinter sich und kann sich über eine außergewöhnliche Kristallfigur von Swarovski und einen Workshop in den Kristallwelten in Wattens freuen. Die festliche Preisverteilung, fand im ORF in Innsbruck statt. Wir sind stolz auf unseren Sieger!